ISARNON ein Keltenroman von Helmut Vorndran

ISARNON

Die Kelten, wie sie noch nie dagewesen - ein historischer Roman

Helmut Vorndran hat sich auf neues Terrain gewagt und stellte seinen neuen Roman erstmalig in der Buchhandlung Stache vor!

Im Jahre 45 v. Chr., zwei Jahrtausende vorunserer Zeit. Vom Chiemsee bis an die Rhön sind die Völker in Bewegung. Die germanischen Hermunduren sind kurz davor, die keltische Stadt Melkabos einzunehmen. Auch der junge keltische Schmied Mavo will an den Germanen Vergeltung üben. Ihr Fürst Sokulast hat seine Geliebte Noreya geraubt. Wird er sie je wiedersehen? An Samhain, der Nacht der wandelnden Ahnen, lernt Mavo, dass nichts auf der Welt unmöglich ist, denn plötzlich taucht ein seltsamer Fremder auf, der behauptet, aus einer anderen Zeit zu stammen …Ein Roman über das Leben und den Tod, über die Kultur und den Niedergang der Kelten. Spannend, mystisch, humorvoll.

 

2016-08-25_lesung_vorndran.jpg   2016-08-25_lesung_vorndran_3_klein.jpg

2016-08-25_lesung_vorndran_4_klein.jpg   2016-08-25_lesung_vorndran_klein.jpg

Wie immer, wenn Helmut Vorndran die Buchhandlung Stache besucht, sind die Sitzplätze im Freitsitz schon lange ausverkauft! Auch bei seinem neuesten Projekt - ISARNON der Keltenroman - war es nicht anders. Ein spannender literarischer Einblick in die Epoche der Kelten. Wir bedanken und bei Helmut und freuen uns auf noch viele weitere Besuche in der Buchhandlung Stache!!

25.08.2016 - 19:00 bis 21:30
Buchhandlung Stache, Heubischer Straße 10 - 14, 96465 Neustadt
Vorndran, Helmut
Emons Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783954519415
19,95 €