Grundlagen der stochastischen Sprachverarbeitung (kartoniertes Buch)

ISBN/EAN: 9783486576108
Sprache: Deutsch
Umfang: 285 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 23.8 x 16.9 cm
Einband: kartoniertes Buch
49,95 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Wie kann ein technisches System genauso selbstverständlich wie der Mensch den Inhalt gesprochener Sprache erkennen und verstehen? Ausgehend von der biologischen Spracherzeugung zeigt Wendemuth einen Ansatz, der aus einem Sprachsignal mit hoher Sicherheit die gesprochenen Äußerungen ermittelt. Dabei werden vor allem Methoden aus der stochastischen Signalverarbeitung und der Automatentheorie (Markov-Systeme) verwendet und im Buch detailliert erklärt. Viele anschauliche Abbildungen erleichtern das Verständnis.
Andreas Wendemuth ist Professor für Kognitive Systeme und Automatische Spracherkennung am Institut für Elektronik, Signalverarbeitung und Kommunikationstechnik der Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg. Er ist Vertrauensdozent der freien Friedrich-Naumann-Stiftung und deren Stipendienempfänger an der Universität Magdeburg.
Die einzige in sich geschlossene Darstellung des gesamten Sprachverarbeitungssystems im deutschen Sprachraum.